zurück zur Liste >>

ROTTNE H11D 6-8WD

ROTTNE H11 6-8WD ist mit seiner 8-Radausführung die ideale Maschine für Durchforstung und Endnutzung. Der leistungsstarke Motor und das Knickgelenk garantieren ein perfektes Fahrverhalten und eine exakte Spurhaltung. Das Fahrzeug verfügt über einen sehr kleinen Wenderadius.

Die Kabine ist optional schwenk- und nivellierbar. Der luftgefederte Sitz bereitet dem Fahrer eine angenehme Fahrt.

ROTTNE H11 6-8WD verfügt über ein neues Aufarbeitungssystem ROTTNE Forester. Dieses punktet mit einer verfeinerten Aufarbeitungslogik.

Beim neuen Herausforderer, ROTTNE H11 6-8WD mit 8-Radausführung, handelt es sich um einen neuartigen knickgelenkten Harvester für Durchforstung und Endnutzung.

Der leistungsstarke Motor, die hydrostatische Übertragung und das Knickgelenk in der Mitte verleihen ROTTNE H11D 6-8WD ein ausgezeichnetes Fahrverhalten im Gelände und eine exakte Spurhaltung. Die Kabine bietet hohen Fahrerkomfort und optimale Sicht über den Arbeitsbereich. Diese Eigenschaften lassen sich noch steigern mit der schwenk- und nivellierbaren Kabine mit eingebauter Kabinenfederung: Comfort Line.

 

FAHREIGENSCHAFTEN - ganz klar überlegen

Der Harvester ROTTNE H11D mit Knickgelenk fährt sich weich und anpassungsfähig und ist zuverlässig auch in steilem Gelände.

Die hydrostatische Transmission mit zwei mechanischen Schaltstufen arbeitet mit hoher Zugkraft und verleiht ROTTNE H11 6-8WD hervorragende Fahreigenschaften. Diese werden zusätzlich durch den kleinen Wenderadius der Maschine verstärkt.

 

KRAN - mit großen Möglichkeiten

Der neue Kran RC185 wurde speziell für die ROTTNE H11-Serie entwickelt.

RC185 ist ein parallel geführter Kran mit sehr kräftigem Schwenksockel mit Kippfunktion und extrem hohem Drehmoment. Die Kranarme sind in zwei Ausführungen erhältlich - je nach Aggregatgröße. Die Standardausführung mit Einfachteleskop hat eine Reichweite von 10,3 Metern. Bei einem kleineren Aggregat und Doppelteleskop beträgt die Reichweite dagegen 11,3 Meter. Produktiv und leistungsstark!

 

KABINE - mit Fokus auf Komfort

Die moderne Harvester-Kabine bietet hervorragenden Fahrerkomfort.

Luftgefederter Sitz, breite und individuell einstellbare Armstützen sind nur einige der Finessen der neuen Kabine von ROTTNE H11D. Mit der optionalen schwenk- und nivellierbaren Kabine hat der Fahrer eine fantastische Sicht. Gesteuert wird sie entweder automatisch über den D5-Computer oder manuell per Joystick. Im automatischen Schwenkbetrieb folgt die Kabine schrittweise der Schwenkbewegung des Krans nach links oder rechts. ROTTNE H11 lässt sich zusätzlich mit Comfort Line ergänzen, wodurch Vibrationen um ein Weiteres reduziert werden.

 

SERVICEFREUNDLICH

Servicefreundlichkeit ist bei der Entwicklung aller ROTTNE-Maschinen ein entscheidendes Kriterium.

Stillstandszeiten sind für Maschinenbesitzer kostspielig. Durch eine hohe Servicefreundlichkeit lässt sich der Zeitaufwand für Wartung, Reparaturen und Reinigung deutlich verringern. Um den gesamten Motorraum freizulegen, wird ganz einfach die Motorhaube nach hinten geklappt. Öltanks und Filterpaket neigen sich dann dank eines Elektromotors zur Seite, sodass die gesamte Hydraulik und das Transmissionssystem zugänglich werden. Die Elektrozentrale mit Sicherungen und Relais sowie Computern ist übersichtlich strukturiert und leicht zugänglich.

 

ROTTNE D5 - DAS ÜBERLEGENE STEUERSYSTEM

Das Maschinensteuerungssystem mit guter Übersicht über die Maschinenfunktionen

Das Maschinensteuerungssystem ROTTNE D5 mit integrierter CAN-Bus-Technologie steuert und überwacht Motor, Transmission und Kran. Es umfasst mehrere Steuerungseinheiten, die in der Nähe der zu steuernden Funktionen an der Maschine angeordnet sind und mit dem Hauptcomputer kommunizieren. Einstellung, Überwachung und Fehlersuche erfolgen über einen 15″ Farb-Touchscreen, gemeinsam mit dem Forester Aufarbeitungssystem. Auf Alarme wird der Fahrer über akustische und optische Signale sowie über Klartextmeldungen auf dem Display aufmerksam gemacht.


ROTTNE FORESTER - DAS AUFARBEITUNGSSYSTEM FÜR VOLLE KONTROLLE

ROTTNE Forester ist ein ganz neues und sicheres Aufarbeitungssystem.

Forester ist das neue Aufarbeitungssystem mit verfeinerter Aufarbeitungslogik, welches die Anforderungen von StanFord 2010 erfüllt. Vor dem Fahrer befinden sich ein großer, deutlicher 15″ Touchscreen und eine Tastatur. In die Deckenkonsole ist ein Drucker integriert. Auf dem Bildschirm werden Länge, Durchmesser und sonstige Informationen der vom Aggregat bearbeiteten Bäume angezeigt und Produktionsberichte aufgerufen.

 

  • AGGREGAT OPTIONEN
  • SP461
  • SP561
  • Log Max 5000D
  • ROTTNE EGS596

 

Die Technischen Daten als pdf-Datei finden Sie hier

Unseren Harvesterprospekt als pdf-Datei finden Sie hier

Einen Link zum Video finden sie hier